Schlauer Fuchs für schnelle Reaktion

E. Bickel Maschinen- und Apparatebau sorgt für gesunde Arbeitsbedingungen

Frank Gierke, Inhaber der E. Bickel Maschinen- und Apparatebau GmbH, mit der Trophäe "Schlauer Fuchs"

Ob eine neue Maschine angeschafft oder neue Arbeitsabläufe eingeführt werden sollen: Ändert sich etwas im Betriebsalltag grundlegend, sollten immer auch die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit im Blick behalten werden. Frank Gierke, Inhaber der E. Bickel Maschinen- und Apparatebau GmbH, ging hierbei mit gutem Beispiel voran und erhält dafür den Schlauen Fuchs der BGHM.

Als Gierke den Maschinenbaubetrieb 2017 übernahm, investierte er in eine neue Bearbeitungsmaschine. In einem zweiten Schritt wurde eine neue Lüftungsanlage notwendig, was sich wegen spezifischer Anforderungen schwierig gestaltete. Der Firmeninhaber ließ aber nicht locker und fand schließlich die ideale Luftreinhaltungs-Lösung, in die er sogar eine Wärmerückgewinnung integrierte. Der Chef und seine Beschäftigten sind begeistert. „Die Sicherheit und Gesundheit meiner Belegschaft sind mir äußerst wichtig. Um das sicherzustellen, investiere ich gerne in eine entsprechende Infrastruktur“, sagt Gierke.