Wende- und Transport-Vorrichtung erfunden

Das Team der LMG Maschinen- und Anlagenbau GmbH aus Lübeck mit dem BGHM-Präventionsexperten Reinhard Vogt (ganz rechts).

BGHM verleiht Arbeitsschutz-Auszeichnung

Lübeck (BGHM). 31 Meter lang, drei Meter breit und 26 Tonnen schwer – Bleche mit diesen Maßen sind bei der LMG Maschinen- und Anlagenbau GmbH aus Lübeck keine Seltenheit. Damit die Platten sicher transportiert und gewendet werden können, hat die Firma eine formschlüssige Halterung entwickelt und erhielt dafür den „Schlauen Fuchs“ der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM).

Reinhard Prüter, Fachkraft für Arbeitssicherheit bei LMG, freut sich über die Auszeichnung für besonderes Engagement im Arbeitsschutz und erklärt: „Man kann sich die neue Vorrichtung wie einen Bügel vorstellen, der die Platte komplett umfasst und so Stabilität verleiht. Riefen am Material entstehen nicht, sodass wir keine Ausbesserungsarbeiten durchführen müssen. Wir nutzen unsere Erfindung tagtäglich. Sie hat sich also eindeutig schon bewährt!“